Außenansicht
Wohnen
Küche
Essen
Flur
Eltern
Kind
Duschbad
Terrasse
Schlafen
Arbeitszimmer
Wannenbad
Gäste-WC
Wohnen
Flur
Kind
Duschbad
unausgebauter Dachboden
Keller
Keller
Seiteneingang
Garten
Rückansicht
Eckdaten
Ausstattung
Lage

Großes Einfamilienhaus mit 7 Zimmern und 2 Garagen in Ofenerdiek

26125 Oldenburg
Objekt ID: 9552
Verkauft

Beschreibung

Großzügiges Einfamilienhaus mit 7 Zimmern aus dem Baujahr 1971, welches im Jahr 1987 im Erdgeschoss um einen Anbau erweitert und aufgestockt wurde. Die Wohnfläche verteilt sich auf Erd- und Obergeschoss. Das Dachgeschoss ist unausgebaut und bietet Abstellfläche. Das Haus ist vollständig unterkellert. Ferner sind 2 Garagen vorhanden.

Das Haus bietet viel Platz z.B. für eine größere Familie und verfügt über eine ansprechende und moderne Raumaufteilung mit großzügigen Zimmern. Das kleine, hinter dem Haus befindliche Gartengrundstück ist äußerst pflegeleicht.

Die Gaszentralheizung ist über 30 Jahre alt und muss im Zuge einer Modernisierung vom Käufer ausgetauscht werden.

Hinweis: Die Objektsubstanz ermöglicht eine preiswerte energetische Sanierung auf Effizienzhausstandard!

Eckdaten

Objektart
Haus
Nutzungsart
Wohnen
Objekttyp
Einfamilienhaus
Verfügbar ab
Sofort
Zimmeranzahl
7
Schlafzimmer
5
Badezimmer
2
Anzahl separater WC
1
Wohnfläche
165 m²
Nutzfläche
95 m²
Grundstücksfläche
620 m²
Gesamtfläche
260 m²
Baujahr
1972

Energieausweis

Art
Bedarfsausweis
Endenergiebedarf
308 kWh/(m²a)
Befeuerungsart
Gas
Heizungsart
Zentralheizung
Energieeffizienzklasse
H
Gültig bis
09.01.2034
Baujahr
1972
H

Sonstiges

Das Haus wird derzeit nicht bewohnt und kann nach Vereinbarung durch den Käufer übernommen werden.

Lage

Das hier näher beschriebene Einfamilienhaus befindet sich im nördlichen Stadtteil Oldenburg-Ofenerdiek in der Nähe der Straße "Am Strehl" in einer verkehrsberuhigten Anwohnerstraße.
Es handelt sich um eine überwiegend mit Ein- und Zweifamilienhäusern bebaute, ruhige Wohnlage. Die Entfernung bis zum Stadtmittelpunkt Oldenburgs (Marktplatz) beträgt etwa 6 km (Luftlinie).