• Straßenansicht
  • Seitenansicht
  • 8274ID
  • 277 m2Wohnfläche
  • 1150000Preis
  • Zimmer insgesamt 10
  • Grundstücksfläche 992 m²
  • Heizungsart Zentralheizung
  • Zusatzinformation zur Lage Zentrum West
  • Preise zuzüglich Mehrwertsteuer nein
  • Courtage 2,9 %
  • Hinweis zur Courtage Die Provision ist vom Käufer direkt an uns zu zahlen, sofern es aufgrund unseres Nachweises und/oder unserer Vermittlung zum Abschluß eines notariellen Kaufvertrages kommt. | Besichtigungstermine: | Bitte beachten Sie, daß wir gewünschte Besichtigungstermine aus organisatorischen Gründen ausschließlich telefonisch vereinbaren.
  • Befeuerung Gas
  • Bodenbelag Teppich
  • Badausstattung Dusche, Fenster im Badezimmer
  • Baujahr 1868
  • Zustand gepflegt
  • GRUNDRISSE
    • Grundriss EG
    • Grundriss OG
  • Abrissobjekt
  • als Ferienimmobilie nutzbar
  • Altbau
  • Arztpraxis
  • barrierefrei
  • Carport
  • denkmalgeschützt
  • DV-Verkabelung
  • Einliegerwohnung
  • Erstbezug
  • Flachdach
  • Gartennutzung
  • Gäste-WC
  • gepflegt
  • Haustiere erlaubt
  • Immobilie ist zurzeit vermietet
  • Kabel/Sat-TV
  • Kamin
  • Keller
  • Klimaanlage
  • Krüppelwalmdach
  • Lastenaufzug
  • Loggia
  • modernisiert
  • Neubau
  • neuwertig
  • Offener Kamin
  • Personenaufzug
  • PKW-Stellplätze
  • Pultdach
  • Rampe
  • Räume veränderbar
  • renoviert
  • renovierungsbedürftig
  • rollstuhlgerecht
  • saniert
  • Satteldach
  • Sauna
  • seniorengerecht
  • Swimmingpool
  • Teeküche
  • Terrasse
  • vollerschlossen
  • vollmöbliert
  • Walmdach
  • Wasch-/Trockenraum
  • Wellnessbereich
  • WG-geeignet
  • Wintergarten
Energieeffizienzdaten (noch) nicht verfügbar
A
B
C
D
E
F
G
  • Primärenergieträger Gas

Maklerfirma Fritz Wübbenhorst   Bismarckstrasse 12   D-26122 Oldenburg

Bitte uebersenden Sie mir das Exposé für dieses Objekt.

Ich erkläre hiermit meine ausdrückliche Einwilligung für eine telefonische Kontaktaufnahme Ihrerseits.
Seit dem 1. August 2009 sind nach § 7 Absatz 2 Nr. 2 des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) Werbeanrufe ohne ausdrückliche Einwilligung unerlaubte Telefonwerbung. Wir bitten Sie daher an dieser Stelle uns Ihre Erlaubnis für Telefonanrufe zu erteilen, damit wir Sie z. B. zur Vereinbarung eines von Ihnen gewünschten Besichtigungstermines anrufen dürfen. Sie können Ihre Einwillung selbstverständlich jederzeit widerrufen.
Ja, ich bin damit einverstanden

Mit dem Absenden dieses Kontaktformulars erklären Sie sich mit der Verwendung Ihrer Angaben zum Zweck der Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn die anwendbaren Gesetze verpflichten uns dazu oder rechtfertigen eine Übertragung. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, Ihre Daten werden dann umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit bei uns über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Objektbeschreibung

Klassizistische Stadtvilla in der Nähe der des Kulturzentrums PFL.

Das im Jahre 1868 errichtete Gebäude besteht aus 2 Wohneinheiten, die beide vermietet sind. Im Jahre 1977 wurde das Gebäude um einen 1-geschossigen Anbau erweitert.

Das Gebäude ist in das Verzeichnis der Kulturdenkmale (Teil I. – Baudenkmale) eingetragen.

Die Immobilie besticht durch ihre klassizistische Fassade und über ein traumhaftes nach Westen ausgerichtetes Gartengrundstück.

a) Hochparterre: 5-Zimmerwohnung ca. 126 m² Wohnfläche.

b) Obergeschoss und Dachgeschoss: 5-Zimmerwohnung mit ca. 151 m² Wohnfläche.

Die gesamte Wohnfläche beträgt somit ca. 277 m².

Lage

Die repräsentative Stadtvilla befindet sich im sogenannten „Steinwegviertel“ in der Nähe des PFL. Die Entfernung bis zur Fußgängerzone beträgt nur etwa 400 Meter (Luftlinie). Das Evangelische Krankenhaus und das Pius-Hospital, diverse Schulen, Freizeit- und Naherholungseinrichtungen wie der Botanische Garten, die Dobbenwiesen usw. sind in sehr geringer Entfernung bequem zu erreichen.

Die Wohnlage ist zudem sehr ruhig und von viel Grün umgeben. Verbunden mit dem fast 1.000 m² großen Grundstück handelt es sich um eine absolute Rarität.

Ausstattung

Dachform und -eindeckung: Walmdach mit Tonpfannen.
Fenster: isolierverglaste Holzfenster.
Beheizung: Gaszentralheizung mit Brennwert aus dem Jahre 2013.
Sanitärausstattung: Die Bäder wurden modernisiert und sind weiß gefliest. Das Bad im Erdgeschoss ist mit Badewanne und im Obergeschoss mit Badewanne und Dusche ausgestattet. Es handelt sich um eine einfache Sanitärausstattung.
Innentüren: Holztüren in Stahlzargen.
Bodenbeläge: Vinylboden im Erdgeschoss sowie Teppichboden im Obergeschoss und im Dachgeschoss.
Außenanlage: Großer Westgarten mit altem Baubestand.

Sonstiges

Das Gebäude wurde in den Siebzigerjahren umgebaut. Leider sind kaum noch historische Ausstattungsmerkmale vorhanden. Es bietet sich aber viel Gestaltungspotential, sowohl als Einfamilienhaus, als auch als Zweifamilienhaus.

Die Wohnungen sind langjährig vermietet. Die Kündigungsfrist für das Erdgeschoss beläuft sich auf 9 Monate, im Obergeschoss auf 12 Monate.

Hochparterre: monatlich 600,00 € zzgl. Nebenkosten.
Obergeschoss: monatlich 637,00 € zzgl. Nebenkosten.

Die jährliche Gesamtmiete beläuft sich auf 14.844,00 € zzgl. Nebenkosten.

Innenaufnahmen der Räumlichkeiten sind seitens der Mieter nicht gewünscht.

::Maklerfirma Fritz Wübbenhorst. Kompetent seit Jahr und Tag.::